Team-Flow-Test

Erkennen Sie frühzeitig, ob Ihr Team noch »im richtigen Flow« ist!

Photo

In Gesprächen mit Führungskräften und Teamleitern taucht immer wieder die Frage auf: Woran bemerke ich eigentlich, dass in meinem Team etwas nicht stimmt bzw. ob mein Team noch »richtig im Flow« ist? Muss ich mich auf mein Bauchgefühl verlassen oder gibt es Indikatoren, die mir frühzeitig anzeigen, dass die Sache in die falsche Richtung läuft?

Diese Frage lässt sich nur mehrschichtig beantworten. Einzelne Hard Facts reichen nicht aus, um fehlenden Flow oder andere Missstände zu erkennen. Man muss den Blick weiten und verschiedene Aspekte betrachten. Manchmal gibt es einen Konflikt im Team, aber keiner kann ihn benennen oder erklären, wo der Brandherd liegt.

Zur Orientierung haben wir den Team-Flow-Test entwickelt. Er greift 17 Aspekte aus verschiedenen Bereichen der Teamarbeit auf. Die Auswertung gibt Ihnen innerhalb weniger Minuten einen Überblick darüber, wo Ihr Team gerade steht …


Team-Flow-Test: Erkennen Sie frühzeitig, ob Ihr Team noch im richtigen Flow ist!

Bewerten Sie die 17 Flow-Merkmale mit 0 bis maximal 2 Punkten:
0 Punkte (nicht zutreffend) | 1 Punkt (trifft teilweise zu) | 2 Punkte (trifft voll zu)


1. Beziehungsebene

0|1|2    Ihre Mitarbeiter haben Freude daran, miteinander erfolgreich zu sein

0|1|2    Offenheit und Querdenken prägen die Atmosphäre

0|1|2    Es herrscht ein starkes Gruppengefühl und gegenseitiges Interesse

0|1|2    Konflikte oder Unzufriedenheit werden proaktiv angesprochen und gelöst

0|1|2    Es wird ein wertschätzender und vertrauensvoller Umgang miteinander gepflegt

0|1|2    Aktives und gegenseitiges Feedback wird gegeben

0|1|2    Ihre Mitarbeiter haben den Mut, Fragen zu stellen

0|1|2    Ihre Teammitglieder verfügen über hohe soziale und innere Reife; sie sind mit sich im Reinen

0|1|2    Die Anwesenheitsquote ist hoch

0|1|2    Dynamische Diskussionen werden geführt, um noch besser zu werden


2. Leistungsebene

0|1|2    Es besteht hohe Veränderungsbereitschaft

0|1|2    Die Mitarbeiter denken lösungsorientiert

0|1|2    Alle zeigen hohe Leistungsbereitschaft

0|1|2    Die Mitarbeiter arbeiten zielorientiert: Das Ziel spornt das Team zur Leistung an

0|1|2    Die Fehlerquote ist niedrig

0|1|2    Fehler werden reflektiert und Verbesserungen proaktiv eingeleitet

0|1|2    Synergieeffekte werden genutzt


.......... Summe


Auswertung Ihres Teamstatus

Ihr Teamstatus ergibt sich aus der Summe:

22 oder mehr Punkte
Herzlichen Glückwunsch, Sie sind im Teamflow.

16 bis 21 Punkte
Sie sind auf dem Weg zu einem starken Team. Bleiben Sie dran und stärken Sie aktiv Ihre Teammitglieder in den Punkten, in denen es noch Entwicklungsbedarf gibt!

12 bis 15 Punkte
Führen Sie als Teamleiter Gespräche mit jedem Teammitglied. Fragen Sie gezielt nach, womit ihre Mitarbeiter zufrieden sind und was sie unzufrieden stimmt.

Unter 12 Punkte
Planen Sie aktiv eine Teamentwicklungsmaßnahme. Ein starkes Team wird Sie entlasten und in der Lage sein, Veränderungen künftig besser zu meistern.


Anregungen, Kommentare oder Fragen?

Haben Sie Anregungen, Fragen oder würden Sie gerne einen persönlichen Kommentar zu diesem Beitrag abgeben? Dann schreiben Sie uns >>>


Team-Flow-Test Akademie Susanne Weber (100 KB)

Zur Übersicht