AUSBILDUNGSKONZEPT

Nachhaltiges Lernen und ein modulares, aufeinander aufbauendes Ausbildungskonzept

Photo

Wissensvermittlung, interaktive Übungen und Training, Ausbildungsunterlagen, laufende Rückmeldungen und Fachaufgaben: Seit 15 Jahren folgen unsere Ausbildungen der »Susanne-Weber-Methode«, die sich gezielt an den Erfolgsfaktoren der Neurowissenschaft und den Bedürfnissen der Erwachsenenbildung orientiert, d. h. einem gezielten und individuell gestalteten Zusammenspiel der verschiedenen Ausbildungselemente. Gleichzeitig ergeben die Ausbildungen ein komplettes Bildungskonzept, in das Sie auf jeder Ebene bzw. mit jeder Ausbildung >>> oder jedem Kompaktseminar >>> einsteigen können.

In unseren Aus- und Weiterbildungen erfahren Sie, dass verantwortliches Handeln, Menschlichkeit, Engagement, Offenheit für Emotionen und die richtige Kommunikation zum Erfolg führen. Sie lernen wissenschaftlich anerkannte Management- und Kommunikationsmodelle.

Konkret erwerben Sie in den Aus- und Weiterbildungen der Akademie Susanne Weber genau das, was Sie brauchen, um sich und andere weiterzuentwickeln: persönliche und berufliche Kompetenzen, Eigenverantwortung, Fähigkeit zu lösungsorientiertem Handeln, Arbeits- und Führungstechniken, Konfliktmanagement, Gesprächsführungstechniken, Durchsetzungsvermögen, Selbstbewusstsein, Belastbarkeit, Optimismus, Respekt.

Wir legen in unseren Aus- und Weiterbildungen Wert auf …


  • einen hohen Praxistransfer
    Die Teilnehmer können die theoretischen Modelle auf ihre Situationsfallbeispiele übertragen und kennen die neuesten Ansätze aus der Wissenschaft und Lehre.

  • ein offenes, wertschätzendes und entspanntes Lernklima
    Das Lernen soll den Teilnehmern Freude bereiten und ihnen die Sicherheit geben, das Gelernte in der Praxis anwenden zu können. In den Ausbildungsgruppen legen wir auf ein offenes und wertschätzendes Klima Wert. Die Teilnehmer trainieren die vorgestellten Modelle und Methoden in Kleingruppen und erhalten Rückmeldung über ihre Vorgehensweise. Die Erkenntnisse aus dem erwachsenengerechten Lernen werden aktiv angewandt und weiter vermittelt.

  • qualifizierte Ausbilder, Trainer und Coachs
    Die Ausbilder, Trainer und Coachs haben Freude an der Weiterentwicklung von Menschen und verfügen über eine qualifizierte Ausbildung und mehrjährige Erfahrung als Coach bzw. Trainer.
  • Qualität in der Aus- und Weiterbildung
    Durch den ständigen Weiterentwicklungsprozess unserer Qualitätsstandards garantieren wir fundierte und praxisbezogene Ausbildungen. Als Weiterbildungseinrichtung sind wir mit dem eduQua Zertifikat ausgezeichnet.

  • Engagement unserer Teilnehmer
    Der Erfolg der Ausbildung wird neben dem Unterrichtskonzept auch vom Engagement des Lernenden beeinflusst. Die Ausbildungsteilnehmer erhalten nach jeder Ausbildungsveranstaltung einen schriftlichen Überblick über die Lerninhalte, die in der Veranstaltung behandelt wurden. Zusätzlich erhalten sie Aufgaben zur Nach- und Vorbereitung der Veranstaltung. Diese Aufgaben sind freiwillig. Sie geben den Teilnehmern Orientierung und Sicherheit beim Nachbereiten. Während der Ausbildungszeit fördern wir die Vernetzung der Teilnehmer untereinander. So entstehen u. a. Lernpartnerschaften oder auch Treffen zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch.

Zur Übersicht